Hängebrücke

 

Es geht rund um die Hängebrücke über den Indalsälven in Ragunda, die vor mehr als 100 Jahren gebaut wurde, um die Dörfer Västerede / Österede mit Edesmoarna zu verbinden. Die Brücke wurde um 1932 gebaut. Die Brücke war zeitweise vom Abriss bedroht, wurde aber von gemeinnützigen Organisationen gerettet. Die Freunde der Hängebrücke wurden gegründet, um die Sanierung einer einzigartigen Hängebrücke zu ermöglichen. Heute ist die Brücke Teil des aktiven Outdoor-Lebens und in der Nähe wurde ein hölzerner Windschutz gebaut. Die Windschutzscheibe befindet sich auf der Westseite und nur 75 Meter von der Hängebrücke entfernt. Vergessen Sie nicht, Wurst und Sandwiches mitzubringen, machen Sie ein Feuer in der Schutzhütte und genießen Sie die Ruhe und den Blick auf die Brücke.

 

Website der Freunde der Hängebrücke

face.png

Es gibt 2 verschiedene Routen zur Auswahl

 

1 . Bei Edesmoarna entlang der Straße 701, 6 km von Hannesforsbron und 8 km von Ragunda entfernt

Es gibt einen neu errichteten Parkplatz. Vom Parkplatz aus ist ein Fußweg 1 km markiert

zum Fluss und zur Hängebrücke. Folgen Sie den gelben Markierungen Gesamtlänge ca. 1 km.

 

2 . Von Döda Fallet aus führt ein 3,5 km langer Wanderweg am Indalsälven entlang. Überqueren Sie die Bahngleise bei

Gehweg und halten Sie sich in Fallet links durch das Naturschutzgebiet für ca. 1 km. Hier, nachdem Sie die Brücken passiert haben, stoßen Sie auf einen Weg, der zur Hängebrücke führt. Folgen Sie den gelben Markierungen Gesamtlänge ca. 3,5 Kilometer.

Z.jpg
aa
b
f
17
a
e
c
d
44
43
2
42
41
40
38
37
36
35
34
32
27 winter
29
28
26 winter
25 winter
23
22
21
20
19
18
16
15
14
13
12
10
9
8
7
5
4
3
51