Padel in der Gemeinde Ragunda

Bei den Sportplätzen (Hammervallen) Idrottsvägen 8 in Hammarstrand wurde ein neuer Padelplatz gebaut.Weniger als 5 Minuten von Hammarstrands Camping entfernt. Dort können Sie das lustige Spiel Padel spielen. Sie können die Padelschläger und Bälle 20 kr. bei Hammarstrands Camping gegen eine kleine Gebühr ausleihen, Sie können direkt mit Swish bezahlen.

logo ragunda padel.jpg
baan.jpg
racket-en-ballen.jpg
1.jpg
rackets.jpg

WAS IST PADEL?


Padel ist ein Sport, der Action mit Spaß und sozialer Interaktion verbindet. Es ist ein großartiger Sport für Spieler aller Altersgruppen und Fähigkeiten, da es sowohl schnell als auch einfach zu erlernen ist. Die meisten Spieler bekommen die Grundlagen innerhalb der ersten halben Stunde des Spielens, sodass sie das Spiel genießen können.

Padel wird nicht so von Kraft, Technik und Aufschlag dominiert wie im Tennis und ist daher ein ideales Spiel für Männer, Frauen und Jugendliche, um sich gemeinsam zu messen. Eine wichtige Fähigkeit ist Match-Craft, da Punkte eher durch Strategie als durch schiere Stärke und Kraft gewonnen werden.

 

DER PADEL-PLATZ


Padel ist eine Mischung aus Tennis und Squash. Es wird normalerweise im Doppel auf einem geschlossenen Platz gespielt, der von Wänden aus Glas und metallischem Brei umgeben ist. Der Platz ist ein Drittel so groß wie ein Tennisplatz.


Der Ball kann von jeder Wand abprallen, darf aber den Rasen nur einmal treffen, bevor er zurückgeworfen wird. Punkte können erzielt werden, wenn der Ball zweimal in das Feld des Konkurrenten springt.

 

PADELSCHLÄGER & BALL


Das Spiel ist schnell und einfach zu erlernen, was es zu einem unterhaltsamen und süchtig machenden Sport macht. Mit einem kurzen, saitenlosen Schläger mit elastischer Oberfläche mit Löchern und einem Tennisball mit geringer Kompression wird der Aufschlag unter dem Arm ausgeführt.

Schüsse werden entweder gespielt, bevor oder nachdem der Ball von den umgebenden Glaswänden abprallt, was dem Sport eine einzigartige Dimension gegenüber herkömmlichem Tennis verleiht.

 

MASSE


Ein Padelplatz ist 20 Meter lang und 10 Meter breit, wobei die Rückwände bis zu einer Höhe von 3 Metern aus Glas bestehen, während die Seitenwände aus Glas nach 4 Metern enden. Die Wände können aus Glas oder einem anderen festen, sogar Material wie Beton bestehen. Der Rest des Platzes ist mit einem Metallgitter bis zu einer Höhe von 4 Metern geschlossen.

In der Mitte des Spielfeldes befindet sich ein Netz, das den Platz in zwei Teile teilt. Es hat eine maximale Höhe von 88 cm in der Mitte und erhöht sich zu beiden Seiten auf 92 cm. Diese Felder werden dann in der Mitte durch eine Linie geteilt und eine weitere Linie drei Meter von der Rückwand markiert den Servicebereich.

 

WERFEN
Die Wertung und die Regeln sind dem Tennis sehr ähnlich, mit dem größten Unterschied, dass der Aufschlag beim Padel unter den Armen erfolgt und dass die Bälle ähnlich wie beim Squash von den Glaswänden gespielt werden können. Die Regeln erlauben die Verwendung der Rück- und Seitenwände, was zu längeren Ballwechseln als bei einem herkömmlichen Tennismatch führt. Punkte werden eher durch Strategie als durch Stärke und Kraft gewonnen.

Viel  Spaß.

padel slaan.jpg
ballen en rackets.jpg
ballen.jpg