Angeln in Jämtland



Jämtland ist eine wunderschöne Landschaft und liegt im Herzen der skandinavischen Halbinsel in Nordeuropa. Jämtland ist eigentlich ein Hochlandgebiet und der höchste Punkt ist Storsylen mit seinen 1728 Metern über dem Meeresspiegel. Etwa 8 Prozent des gesamten Jämtland-Gebietes besteht aus Wasser und die Landschaft hat zwei große Flüsse, Ljungan und Indalsälven, der letzte ist der Fluss, wo sich der Campingplatz befindet. Sie beginnen beide in den skandinavischen Bergen und fließen dann ostwärts durch das Land, um schließlich den Bottnischen Meerbusen zu erreichen. Die Wasserstände liegen normalerweise etwa 300 Meter über dem Meeresspiegel. In den nördlichsten Teilen der Landschaft sind die Berge etwa 900-1000 Meter hoch. Quelle: Wikipedia

Sie können vom Campingplatz aus von einem Steg oder vom Ufer aus angeln. Im Sommer können Sie auf dem Campingplatz  ein Kanu mieten. Gerne bereiten wir Ihr Lunchpaket für unterwegs vor.

In der Nähe des Campingplatzes befinden sich mehrere schöne Fischreviere zum Entspannen und um die Natur zu genießen. Ob Fliegenfischen mit der festen Stange oder mit der Gießrute, alles ist möglich. Der Fang kann auf dem Campingplatz und dann direkt am Holzfeuer gereinigt werden.


Der Fluss Ammerån ist weniger als 10 Fahrminuten entfernt. Dieser Fluss ist voller Fische und das Angeln in diesem Fluss ist ein Vergnügen. Fischkurse werden hier ebenfalls gegeben. Der Ammerån hat einen guten Ruf und ist einer der besten Flüsse in Schweden für Lachs und andere Fische. ..

Weitere Informationen finden Sie unter:

Website Ragunda FVO

Schermafbeelding 2021-03-14 103255.png
vissen afb .png

Sie können Ihre Angelkarte auf dem Campingplatz kaufen

SE-P30_480x480 fiskekort.png
IMG_20190616_102657
IMG_20190616_102650 (1)
DSC_3502 (1)
64953644_10216972982449996_5933284392125333504_n
IMG_3755
IMG_3756
3
3
3
2
2